Spacer

kopf

Meine Behandlungsgebiete sind:

Burnout

Ein Zustand der Überforderung in allen Bereichen des eigenen Lebens.

Früher wurde das Burnout-Syndrom nur dem Management zugeschrieben. In unserer heutigen Leistungsgesellschaft kann jede Gruppe davon betroffen sein.

Das Wort Burnout kommt aus dem Englischen und bezeichnet den Zustand körperlicher, emotionaler und geistiger Überforderung sowie Unzufriedenheit.

Diese Menschen fühlen sich ausgebrannt und können auch einen Zustand der totalen Erschöpfung haben. Das zeigt sich in Schwäche, Kraftlosigkeit, Müdigkeit und Mattheit. Viele leiden unter Antriebsschwäche und sind reizbar. Die Betroffenen können dann durch die Überforderung in eine distanzierte Haltung gegenüber sich selbst und den Personen ihres Umfeldes fallen.

Hier liegt ein Ungleichgewicht zwischen Anforderungen und Ressourcen (kraftgebenden Situationen) vor. In der Therapie lernt der Patient, wieder zu sich selbst zu kommen. Hier erkennt er seine eigenen Qualitäten und das was ihm wirklich wichtig ist im Leben.

Drucken

Newsletter Anmeldung

anmelden